aktuelle sonderaustellungen

Science&Art@School

10. Juni 2017 - 12. Juni 2017

Wissenschaft und Kunst – Science&Art@School ist ein Schulprojekt des CMS-Experiments am Forschungsinstitut CERN, das weltweit läuft.

Im März 2017 fanden im NHM Wien anlässlich der Ausstellung „Wie alles begann. Von Galaxien, Quarks und Kollisionen“  Workshops für Schulklassen statt. Wissenschafterinnen und Wissenschafter boten bei Vorträgen und Führungen Einblick in die Welt der Elementarteilchen. Michael Hoch, Wissenschafter und Künstler am CERN, gab den Schülerinnen und Schülern Anregungen zur kreativen Umsetzung der wissenschaftlich komplexen Themen.

Gemeinsam mit ihren Kunst- und Physiklehrerinnen und -lehrern arbeiteten die Schülerinnen und Schüler in der Schule weiter und interpretierten die Teilchenphysik auf vielfältige Art. Die Werke, die dabei entstanden, werden von 10. bis 12. Juni 2017 im Vortragssaal des NHM Wien präsentiert.

RG/ORG 23 Antonkriegergasse Wien
Diefenbachgymnasium Wien
BG 13 Fichtnergasse Wien
GRG 5 Haydn-Realgymnasium Wien
Privatgymnasium der Herz-Jesu-Missionare Salzburg
BAfEP Sacré Coeur Pressbaum

Foto: Capture the unseen, Christine Karka und Lena Königshofer, BG 13 Fichtnergasse Wien