veranstaltungsprogramm

Donnerstag, 02. Februar 2017, 17:00 Uhr

Die Suche nach Leben auf Planeten außerhalb unseres Sonnensystems

Dr. Paul Hertz, Direktor der Abteilung für Astrophysik, NASA, USA
Seit Jahrtausenden schauen die Menschen auf den vertrauten Nachthimmel und fragen sich: Gibt es Planeten, die die Sterne umkreisen? Und gibt es Leben auf diesen Planeten? Oder sind wir alleine im Universum? Heute beginnen wir, diese Fragen wissenschaftlich zu beantworten. Die ersten Planeten, die um andere Sterne kreisen, sogenannte Exoplaneten, wurden 1995 entdeckt. Seither haben Astronomen mittels Teleskopen auf der Erde und im Weltraum Tausende von Exoplaneten entdeckt –  einige von ihnen felsig wie die Erde und mit der richtigen Temperatur, um flüssiges Wasser auf ihrer Oberfläche zu haben. Es gibt allein in unserer Milchstraße vermutlich Milliarden von solchen bewohnbaren Exoplaneten. Im Vortrag wird nicht nur die Wissenschaft von Exoplaneten erklärt, sondern auch ausgeführt, wie die derzeitigen und geplanten Weltraumteleskope der NASA uns auf eine Suche nach Leben auf Planeten außerhalb unseres Sonnensystems führen werden.
 
 
Dr. Paul Hertz ist Direktor der Direktor der Abteilung für Astrophysik an der NASA und war außerdem wissenschaftlicher Leiter der NASA-Wissenschaftsdirektion. Er kam im Jahr 2000 als leitender Wissenschafter an das NASA Office für Weltraumforschung. Davor war er Astrophysiker am US Marine-Forschungslaboratorium in Washington DC. Sein Forschungsschwerpunkt war die Röntgenemission von galaktischen Neutronensternen, Schwarzen Löchern und Kugelsternhaufen. Er erwarb ein Bachelor-Diplom in Physik und Mathematik am Massachusetts Institute of Technology (1977) und promovierte in Astronomie an der Harvard University (1983). Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Meritorious Presidential Rank Award, den Robert J. Trumpler Award, den Alan Berman Research Publication Award und mehrere NASA Group Achievement Awards.

Einladung

Vortrag in Englisch
Der Besuch des Vortrags ist nach Anmeldung frei.

Anmeldung erforderlich: nasa@nhm-wien.ac.at

tagesauswahl
programm
:  februar (PDF, 1.249 KB)
:  märz (PDF, 1.086 KB)
:  april (PDF, 1.469 KB)

programmarchiv
 

 
:

:
 
 

 


veranstaltungen partner