Experiment Leben

2010 verschob eine sensationelle Entdeckung den Beginn der Mehrzelligkeit um 1,5 Milliarden Jahre: In 2,1 Milliarden Jahre alten Tonschiefern aus Gabun fand der marokkanisch-französische Geologe Abderrazak El Albani von der Universität Poitiers die ältesten Fossilien von komplexen, kolonialen Lebewesen.

Ab 12.3. werden diese im NHM Wien zu sehen sein.
© NHM Wien