freunde des naturhistorischen museums

Der gemeinnützige Verein wurde bereits 1923 mit dem Ziel gegründet, die wissenschaftliche Arbeit des Hauses zu unterstützen. In diesem Sinne werden Sammlungsankäufe, wissenschaftliche Projekte und Publikationen ermöglicht, die ohne zusätzliche Subvention nicht durchgeführt werden könnten.

 

Seinen Mitgliedern bietet der Verein den freien Eintritt in das Museum und zu den Vortragsveranstaltungen und Sonderführungen der "Freunde" sowie den kostenlosen Bezug des Monatsprogrammes und der vierteljährlich erscheinenden Zeitung: "Das Naturhistorische". Exklusiv für Mitglieder des Vereins werden zu den verschiedensten naturwissenschaftlichen Themen Exkursionen im In- und Ausland veranstaltet, die von erfahrenen Wissenschaftlern des Museums geleitet werden.

 

Beitrittserklärungen und Informationsbroschüren liegen beim Portier und an der Kassa auf. Unterstützen auch Sie die Erhaltung und Erforschung des unschätzbar wertvollen Erbes am Naturhistorischen Museum Wien. Weiter Informationen finden Sie auf der Homepage.