Das digitale Planetarium

Das neue digitale „Fulldome“-Planetarium im Naturhistorischen Museum Wien - seit Ende September 2014 in Betrieb - befindet sich im Saal 16 im Hochparterre. Die Planung und Integration in die bestehenden Räumlichkeiten wurde von Architekt DI Rudolf Lamprecht vorgenommen und erfolgte mit Zustimmung des Bundesdenkmalamtes. Es umfasst 61 Sitzplätze und 1 Rollstuhlplatz. Die vorführende Person steuert die beiden hochauflösenden Videoprojektoren an den Rändern der Kuppel von einem Schaltpult oder einem Tablet aus.

Bildergalerie Planetarium
Spielplan
Laden Sie hier den Spielplan der nächsten Woche herunter: