veranstaltungsprogramm

Montag, 28. Mai 2018, 17:30 Uhr

Zur Tradition des Mineraliensammelns im Raume Wien

Vortrag am Geozentrum, Althanstraße 14, Hörsaal II
Mag. Simone und Mag. Peter Huber (Wiener Neustadt)

Neben den Sammlungen von Born-Raab und Van der Nüll aus dem 18. Jahrhundert werden berühmte Mineralogen und Sammler des 19. Jahrhunderts, wie Erzherzog Stephan, Haidinger, Hauer,  Kronprinz Rudolph, Miller-Aichholz und Hlawatsch thematisiert. Der Vortragsbogen spannt sich weiter zu Händlern und Sammlern des 20. Jahrhunderts wie Burghardt, Grete Mauer-Jäger, Siegmund, Metzger, Kontrus, Thaller und W. Knobloch.
Viele Sammlerlegenden haben nicht nur für ihre privaten Sammlungen Objekte zusammengetragen; Teile ihres Vermächtnisses sind heute in Museums- und Universitätssammlungen zu finden.

Gemeinsame Veranstaltung der Österreichischen Mineralogischen Gesellschaft und der Freunde des Naturhistorischen Museums

 
Vortrag am Geozentrum, Althanstraße 14, Hörsaal II (Karte)
tagesauswahl
programm
:  mai (PDF, 1.221 KB)
:  juni (PDF, 1.641 KB)

programmarchiv
 

 
:
:

 


veranstaltungen partner