Aktuelles


Nach einer längeren Unterbrechung werden seit August 2017 im Auftrag der Kommission für Provenienzforschung wieder die Sammlungen und Bestände des Naturhistorischen Museums Wien erforscht.

Nach dem vorläufigen Abschluss der Recherchen in der Mineralogisch-Petrographischen Abteilung von Ende September 2017 bis ins Frühjahr 2018 stellt das Team von Provenienzforschern – bestehend aus Dario Luger, Thomas Mayer und Marcus Rößner – Nachforschungen in der Anthropologischen sowie in der Geologisch-Paläontologischen Abteilung an. Die Recherchen in diesen Abteilungen werden voraussichtlich im Sommer 2019 abgeschlossen und in Berichten zusammengefasst.

 

 

 

 

 

  
Online-Tickets