Peter Sehnal

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Betreuung der Diptera-Sammlung
peter.sehnal@nhm-wien.ac.at
Telefon: +43 1 52177-343
Fax: +43 1 52177-302

  • Biodiversität, Zoogeografie und Systematik der Tachinidae, vorwiegend in der Neotropis
  • Systematik der Subfamilie Phasiinae in der Paläarktis
  • Faunistische Studien über die Raupenfliegen Österreichs
  • Bluetongue in Österreich

  • 1966 - 1975: Volks- u. Hauptschule, Polytechnischer Lehrgang
  • 1975 - 1978: Lehrausbildung: Koch im Hotel Bristol
  • 1979: Koch-Comis im Hotel Bristol
  • 1979 - 1990: Fachberater für Milchprodukte im Zentrallabor des Milchwirtschaftsfonds Österreich
  • 1983 - 1984: Molkereilaborantenausbildung an der Bundeslehr- und Versuchsanstalt Wolfpassing / Stainakirchen am Forst
  • 1991 - 1994: Säugetiersammlung, NHMW
  • seit 1994: in der Dipterensammlung der 2. Zoologischen Abteilung am NHMW beschäftigt
  • 1997: Abschluss der Studienberechtigungsprüfung / Biologie
  • 1997 bis 2001: an der Universität Wien für das Biologiestudium inskribiert
  • seit 2004: Sammlungsleiter der Diptera-Sammlung, NHMW

SEHNAL, P. & TIEDEMANN, F. 1990: Zur Bestandsituation der Lurche und Kriechtiere im Wiener Prater (Österreich).-Herpetozoa 2(3/4): 117-130.
SEHNAL, P. 1990: Die Laichwanderung der Lurche im Bereich der Aspernallee. Protokoll einer Amphibienschutzaktion der ÖGH im Wiener Prater.-Herpetozoa 3(1/2): 79-86.
SEHNAL, P. 1993: Fachliteratur zum Thema: Schaffung und Verbesserung von Lebensräumen für Lurche und Kriechtiere durch naturnahe Gartengestaltung.-Herpetozoa 6(1/2): 79-80.
SEHNAL, P. (unveröffentlicht): Ergebnisse einer fünfjährigen Studie zur Amphibienbesiedelung eines neu angelegten Feuchtlebensraumes, dem Tritonwasser.-Bericht im Auftrag der MA 45-Wasserbau.
SEHNAL, P., BENYR, G. RATHBAUER, F., PROY, C. BENYR, C. & GUTTMANN, T. 1996: Herpetologische Bestandserhebungen. 115-153. In: EISENSTÄDTER, H. & JINDRICH, O. 1995 (eds): Biotoperhebung Allentsteig.-Eigenverlag (Wien). Bundesministerium für Landesverteidigung Sektion III, Abteilung Umweltschutz, in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt. 284 pp.
SEHNAL, P., BENYR, G. RATHBAUER, F., PROY, C. BENYR, C. & GUTTMANN, T. 1996: Herpetologische Bestandserhebungen im militärischen Sperrgebiet Allentsteig (Niederösterreich).-Herpetozoa 9(1/2): 3-18.
SEHNAL, P. 1996: Esquinas-Nationalpark. "Regenwald der Österreicher" Gebietsbeschreibung-Regenwaldbiologie-Naturbeobachtungen. 80-111. In: SEHNAL, P. & ZETTEL, H. 1996 (eds): Esquinas-Nationalpark. Der Regenwald der Österreicher in Costa Rica.-Naturhistorisches Museum Wien (Eigenverlag) (Gerin, Wolkersdorf ) 138 pp.
SEHNAL, P. & ZETTEL, H. 1996:  Esquinas-Nationalpark. Der Regenwald der Österreicher in Costa Rica.-Naturhistorisches Museum Wien (Eigenverlag) (Gerin, Wolkersdorf ) 138 pp.
SEHNAL, P. 1998: A new species of Borgmeiermyia TOWNSEND, 1935, from Paraguay (Insecta: Diptera: Tachinidae).-Annalen des Naturhistorischens Museum Wien 100B: 349-354.
WAITZBAUER, W., ORTEL, J., SCHUSTER, A., ZOLDA, P. & SEHNAL, P. 1999 (eds): Die Weidelandschaft bei Srem (Cres, Kroatien). Projektstudie 1998.-Abteilung für Ökologie des Institutes für Zoologie der Universität Wien, 71 pp.
SCHUSTER, A. & SEHNAL, P. 1999 (eds): Die Heuschreckenfauna der Kvarnerinsel Cres. Projektstudie 1998.-Abteilung für Ökologie des Institutes für Zoologie der Universität Wien, 71 pp.
SEHNAL, P. 1999: Zur Individuendichte der Adriatischen Mauereidechse, Podarcis melisellensis fiumana (WERNER, 1891) auf den Weideflächen südwestlich von Srem (Cres, Kroatien).-Herpetozoa 12(3/4): 157-160.
SEHNAL, P. & SCHUSTER, A. 1999: Herpetologische Beobachtungen auf der Kvarnerinsel Cres, Kroatien. Ergebnisse von fünf Exkursionen.-Herpetozoa 12(3/4): 163-178.
SEHNAL, P. 2000: Ein bemerkenswerter Fund von Atylostoma tricolor (MIK, 1884) (Diptera: Tachinidae) in Niederösterreich, Österreich.-Beiträge zur Entomofaunistik 1: 83-84.
ZETTEL, H. & SEHNAL, P. 2000: Ehrung für Direktor HR Mag. Alois Kofler und Professor Franz Ressl.-Beiträge zur Entomofaunistik 1: 86.
SEHNAL, P. 2000: „Tag der Artenvielfalt“ im Wiener Prater.-Beiträge zur Entomofaunistik 1: 90.
SEHNAL, P. & TSCHORSNIG, H.-P. 2002: Erstnachweis von Leucostoma meridianum (RONDANI, 1868) in Niederösterreich, Österreich (Diptera:Tachinidae).-Beiträge zur Entomofaunistik 3: 178-179.
SEHNAL, P. 2003: Neue Erstnachweise von Peleteria varia (FABRICIUS, 1794) (Diptera: Tachinidae) aus Niederösterreich und dem Burgenland, Österreich.-Beiträge zur Entomofaunistik 4: 116-118.
SEHNAL, P. (unveröffentlicht): Typenkatalog der neotropischen Raupenfliegen (Diptera, Tachinidae) des Naturhistorischen Museums in Wien.

 

 

Costa Rica 1994, 1995, Ecuador1996, 1997, Cres, Kroatien 1998 mit der Abteilung für Ökologie des Institutes für Zoologie der Universität Wien, Burma 2007

KARTIERUNGEN:

  • Wiener Biotopkartierung 1990, insbesondere die Amphibien und Reptilien des Wiener Praters und der Lobau
  • Herpetologische Bestandserhebung im militärischen Sperrgebiet Allentsteig 1990-1991
  • Fledermäuse der Oststeiermark 1992
  • der Herpetofauna Österreichs (fortlaufende Kartierung)
  • der Säugetierfauna (fortlaufende Kartierung)
  • der Vogelfauna Österreichs (fortlaufende Kartierung)
  • der Heuschrecken Österreichs (fortlaufende Kartierung)
  • Mitarbeit und Mitorganisation des von GEO initiieren 2. Tag der
  • Artenvielfalt im Prater
  • Faunistische Aufsammlungen und Dokumentation der Tachiniden (Raupenfliegen) Österreichs

SCHRIFTLEITUNG UND LAYOUT:

  • des Buches: Esquinas-Nationalpark. "Regenwald der Österreicher" in Costa Rica
  • der Zeitschrift: "Beiträge zur Entomofaunistik" Band 1-4 (2000-2003) der "Österreichischen Gesellschaft für Entomofaunistik"

AUSSTELLUNGEN:

  • Esquinas-Nationalpark „Regenwald der Österreicher“ in Costa Rica - 22.5.1996-6.1997 im Naturhistorischen Museum; 27.6. - 26.10.1997 im Oberösterreichischen Landesmuseum, Francisco-Carolinum
  • Neugestaltung des Insektenschausaales am Naturhistorischen Museum, - eröffnet im November 2003

MITARBEIT ALS WISSENSCHAFTLICHER BERATER AN VERSCHIEDENEN ORF UND UNIVERSUM-PRODUKTIONEN

  • Wien bei Nacht
  • Die Insel
  • Es lebe der Zentralfriedhof
  • Prater

2. Zoologie

Aspöck Ulrike
Projektmitarbeiterin "1KITE" (1K Insect Transcriptome Evolution)
Brojer Michaela
Angestellte
Bruckner Harald
Angestellter
Gaal-Haszler Sabine
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Kuratorin
Jäch Manfred
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Jovanovic-Kruspel Stefanie
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Krapf Andrea
Sekretärin
Lödl Martin
Abteilungsdirektor
Randolf Susanne
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Schillhammer Harald
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Schoder Sabine
Angestellte
Schreil Astrid
Angestellte
Schuh Rudolf
Angestellter
Shaverdo Helena V.
Sammlungsmanagerin Coleoptera
Vizek Manuela
Präparatorin
Zettel Herbert
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zimmermann Dominique
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
  
Online-Tickets