Salzbergwerk Hallstatt virtuell erleben (leider ausverkauft!)

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 17:00 Uhr | NHM Event
Eintauchen mit VR (Virtual Reality) Brille in die faszinierende Welt der Bergleute vor 3000 Jahren
 
Hallstatt ist der älteste bekannte Salzbergbau der Welt. In über hundert Metern Tiefe haben Bergleute vor 3000 Jahren gigantische Abbaukammern errichtet - die größten, die wir weltweit kennen. Mit Hilfe spezieller Virtual Reality-Brille kann man in die faszinierende Welt dieser Bergleute eintauchen und ein Gefühl für die Dimension der prähistorischen Salzindustrie bekommen. Man kann sich in den Arbeitsablauf einklinken und auf unmittelbare, realitätsnahe Weise erfahren, was durch das Forschungsprojekt Hallstatt über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in diesr unterirdischen Welt bereits bekannt ist.

Ort
Naturhistorisches Museum Wien, Saal 12 ("Hallstattsaal")

Termine
Mittwoch, 16. Oktober 2019, 17:00 Uhr (leider ausverkauft!)

Teilnehmerzahl
10 Personen

Dauer
1,5 Stunden

Ticket
€ 24,- / Vorverkauf an der Kassa
Reservierung möglich unter: tourismus@nhm-wien.ac.at

Mehr Information...

In Kooperation mit den Salzwelten Hallstatt
www.salzwelten.at
  
Online-Tickets