European Geosciences Union Public Lecture

Donnerstag, 07. Mai 2020, 19:00 Uhr | NHM Vortrag

Werden Hochwässer in Europa größer?

Günter Blöschl, Technische Universität Wien

Die vielen großen Hochwässer in den letzten Jahren haben in Österreich und anderen Ländern enorme Schäden angerichtet. Werden die Hochwässer an unseren Bächen und Flüssen tatsächlich größer oder scheint das nur so? Und wenn ja, warum werden sie größer? Mögliche Gründe für die Verschärfung der Hochwassersituation sind die Regulierung der Flüsse, die Verbauung der Landschaft und der Klimawandel. In diesem Vortrag wird gezeigt, wie sich die Hochwässer in Europa, und in Österreich, verändert haben und sich vermutlich verändert werden, und die wichtigsten Gründe dafür werden diskutiert.

Günter Blöschl ist Vorstand des Instituts für Wasserbau und Ingenieurhydrologie der Technischen Universität Wien. Er ist ein bekannter Redner und ein hoch angesehener Wissenschafter auf dem Gebiet der Hydrologie und Wasser ressourcen. Blöschl war von 2013 bis 2015 Präsident der European Geosciences Union (EGU) und ist Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW).
 

 
NHM Vortrag

Der Besuch des Vortrags ist frei. Kein Eintrittsticket für das Museum erforderlich.
Eine Anmeldung unter egu@nhm-wien.ac.at ist erforderlich.

 


Eine Veranstaltung der EGU







 

  
Online-Tickets