veranstaltungsprogramm

Sonntag, 12. August 2018, 15:30 Uhr

Kometen. Die Mission Rosetta

Christoph Goldmann, 12. August, 15:30 Uhr

Die Führung zeigt Technik, Herausforderungen und Forschungsergebnisse derMission, aber auch die Faszination von Kometen, die hauptsächlich aus Eis und Staub bestehen.
Die Weltraummission Rosetta erforschte den Kometen Tschurjumow-Gerassimenko. Die Sonde startete am 2. März 2004 vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guyana und erreichte den Orbit des Kometen im August 2014. Sie begleitete ihn mehr als zwei Jahre auf seinem Weg um die Sonne. Im November 2014 setzte sie die Lande-Einheit Philae am Kometen ab. Philae war die erste Sonde, die je auf einer Kometenoberfläche gelandet ist.
 

 
NHMW Thema

Führungskarte: 4,00 Euro, zuzüglich Eintritt

keine Anmeldung erforderlich

tagesauswahl
programm
:  februar (PDF, 1.671 KB)
:  märz (PDF, 1.606 KB)
:  april (PDF, 1.888 KB)

programmarchiv
 

 
:
:

 


veranstaltungen partner

EGU General Assembly 2019

TeilnehmerInnen der Konferenz erhalten von 6. bis 14. April mit ihrem Ausweis 50% Ermäßigung auf NHM Wien-Tickets.

Vortrag von Insa Thiele-Eich,
11. April, 19:00 Uhr